Tauchausflug 2016 nach Biograd na Moru (Kroatien)

Vom 25. bis 29.Mai führte der Clubausflug wie schon in den letzten beiden Jahren nach Biograd zur Tauchbasis Bougainville Diving von Rudi Hess. Vieles war an diesem Wochenende zu erledigen: Drei neue Mitglieder des Clubs Jürgen und Markus Filler sowie Wolfgang Mayer haben im Herbst mit Theorie- und Schwimmbadeinheiten den ersten Teil des SSI Open Water Kurses absolviert, nun sollte dieser Kurs mit den Freiwasser-Tauchgängen abgeschlossen werden.
Auch für Dominik Eichhorn standen einige Kurs-Tauchgänge auf dem Programm. Nach theoretischer Vorbereitung auf den Tieftauchkurs bis 40m im Selbststudium soll nun der praktische Teil absolviert werden. Der Rest der Truppe tauchte inzwischen "Just for Fun" und Rudi brachte sie mit seiner "Sea Rabbit" an die Tauchplätze vor Biograd.

Dass natürlich auch der gemütliche Teil nicht fehlen darf, ist klar. Dazu ging es mit dem Bus am Abend ins Landesinnere zur "Beka", einem traditionellem kroatischen Gericht, das unter mit Glut bedeckten Tontöpfen zubereitet wird. Es besteht aus Kalbfleisch, Kartoffeln, Gemüse und Gewürzen und wurde fast bis auf den letzten Bissen aufgegessen. Tauchen macht eben auch hungrig. 

Nach dem Essen wurde noch zu den bestandenen Kursen gratuliert, Rudi Hess (Mitte) überreichte die Urkunden.

Die erfolgreichen Kursabsolventen mussten sich noch einer speziellen Prüfung unterziehen. Ruhiges Atmen bei schlechte Sicht und alkoholhaltiger Atemluft. Seht selbst:

 

Insgesamt wieder ein absolut gelungenes Wochenende. Rudi Hess bemüht sich stets das Beste zu bieten und es gelingt ihm immer wieder

  • Facebook Social Icon

© 2019 Tauchclub Gmünd-Hoheneich