Tauchausflug 2018 nach Biograd na Moru (Kroatien)

Vom 30. Mai bis 4. Juni 2018 führte uns der Clubausflug wieder nach Biograd. Zum 2. Mal zur Tauchbasis „Nadji Laguna“ in Pakostane.

Nach dem Check-in bezogen wir unsere Zimmer im Hotel „Villa Maimare“ in Biograd (ca. 10 min mit dem Auto von der Tauchbasis und ca. 5 Gehminuten zum Stadtinneren bzw. zum Strand entfernt).

Am ersten Tauchtag fuhren wir direkt mit dem Boot hinaus ins offene Meer, wo wir wieder die schönen Inseln des Adriatischen Meeres bewundern durften. Den ersten Tauchgang absolvierten wir auf der Insel „Babuljasi Veliki“. Am Nachmittag stand der Tauchplatz „Dinarici" auf der Liste.

Am zweiten Tag ging es direkt in den Nationalpark Kornati – immer eine Reise wert. Den ersten Tauchgang absolvierten wir am Tauchplatz „Balun“. Hier begutachteten wir die dichtbewachsenen Gorgonien und Schwämme, die auf der Steilwand wachsen. Am Nachmittag ankerten wir bei der Insel „Borovnik“, wo wir wieder Gorgonen, Anemonen, Muränen, etc. bewundern durften.

Am letzten Tauchtaag mussten wir leider etwas zurückstecken, da es zu windig war für eine Bootsausfahrt. Deshalb fuhren wir mit dem Auto an den nahe gelegenen „Pinia Beach“ wo wir einen Tauchgang absolvierten und mit Sepias und Seepferdchen belohnt wurden.

Insgesamt wieder ein sehr tolles und gelungenes Wochenende. Die Tauchbasis Nadji Laguna bemühte sich stets das Beste zu bieten – sie haben es geschafft! Auch nächstes Jahr wird uns unser Wochenende wieder nach Kroatien führen.

  • Facebook Social Icon

© 2019 Tauchclub Gmünd-Hoheneich